private Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenkasse wird stetig umstrukturiert. Es werden z.B. Leistungsausschlüsse vorgenommen oder ein Zusatzbeitrag verlangt.

Hierdurch wird der Eindruck erweckt die private Krankenversicherung sei unabdingbar. Doch entspricht dies den Tatsachen. Gern klären wir Sie in einem persönlichen Gespräch auf.

 

Weitere Informationen zur gesetzlichen Krankenversicherung finden Sie unter http://www.gesetzlichekrankenkassen.de/.

private Kranken-Zusatzversicherung

Für gesetzlich Versicherte gibt es die Möglichkeit durch eine private Krankenzusatzversicherung die Leistungen aufzustocken. Jede gesetzliche Krankenversicherung hat hierfür Kooperationen mit Versicherungsunternehmen ausgehandelt.

 

Aufgepasst! Nicht jeder Vorschlag der eigenen Krankenversicherung ist sinnvoll. Oftmals werden die Kosten nur dann übernommen, wenn die gesetzliche Krankenversicherung der Behandlung zustimmt. Extra-Leistungen sind nicht versichert.

 

Wir raten Ihnen den Vorschlag genau durchzulesen. Gern beraten wir Sie, um die für Sie optimalste private Kranken-Zusatzversicherung zu finden.

private Kranken-Vollversicherung

Nicht jeder hat Anspruch auf eine private Kranken-Vollversicherung. Nur diese Gruppe kann sich privat versichern:

  • Selbständige / Freiberufler
  • Beihilfeberechtigte (Beamte)
  • Angestellte, deren Einkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze liegt

Jahresarbeitsentgeltgrenze (einheitlich)

2014

53.550 € pro Jahr

4.462,50 € pro Monat

2013

52.200 € pro Jahr

4.350,00 € pro Monat

 

Hilfe, keine Krankenversicherung!

Trotz der Krankenversicherungspflicht in Deutschland gibt es Menschen, die nicht krankenversichert sind. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Ohne Krankenversicherung sind notwendige medizinische Behandlungen nicht möglich. Die Kosten kann kaum einer aus eigener Tasche bezahlen.

 

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach einer geeigneten Krankenversicherung.